Vor einigen Wochen durfte ich ein zweites Mal PoA & Quarter Dreams im Münsterland besuchen. Bei unserem letzten Termin im Sommer kam ich leider 2 Tage zu früh – denn die hochträchtige Stute Dazzling hat erst nachdem ich weg war beschlossen, ihren kleinen „Joker“ auf die Welt zu bringen.
Nachdem das letzte Mal vor allem die PoAs im Vordergrund standen um für die Equitana Open Air Bildmaterial zu produzieren durften jetzt auch die Quarter und Neuzugänge vor die Linse. Der Zeitplan war kurz, die Liste der zu fotografierenden Pferde lang und das Wetter nur zeitweise gnädig. Der Himmel konnte sich nicht entscheiden, ob er uns gleißenden Sonnenschein oder starke Bewölkung für das Shooting beisteuern wollte. So hatte ich immer wieder mit meinen manuellen Kameraeinstellungen und den richtigen Licht-Locations zu kämpfen. Aber was wäre der Beruf ohne eine kleine Herausforderung?

In der obrigen Galerie zeige ich euch ein paar Ergebnisse des Tages. Kaum zu glauben, dass wir ab dem frühen Mittag sieben Pferde zu fotografieren hatten und es auch noch geschafft haben, zwischendurch zu Grillen! Ein anstrengender und erfolgreicher Tag mit tollen Ergebnissen.

PoA & Quarter Dreams : Website | Facebook

Share:
Written by Carina Maiwald
Carina hat vor einiger Zeit ihr Herz verloren. Erst an Pferde, dann an die Fotografie. Ihre dritte Leidenschaft, das Reisen, fügt alles zu ihrer persönlichen Definition eines selbstbestimmten Leben zusammen. Ihre Fotografien sind preisgekrönt und erscheinen international in verschiedenen Medien, u.a. National Geographic und CNN. Im Jahr 2016 wurde sie gleich Zwei mal unter die "Top 10 Pferdefotografen weltweit" gewählt. Auf diesem Blog teilt Carina nicht nur ihre Texte und Fotos - sondern vor allem ihre Erfahrungen und Gedanken. Eine ausführliche Beschreibung findest du hier auf der "Über Carina"-Seite.